Lage

There are no translations available.

Um von Kastelruth aus zur Arnikahütte zu gelangen starten sie an der Bergstation des Sessellifts Marinzen. Wer die ersten Höhenmeter zu Fuß zurücklegen will, geht bei der Talstation des Sessellifts über den Parkplatz auf Steig Nr. 4. Er führt über die Wiesen hinauf zur Bergstation eines Skilifts. Dort folgt man einem Sträßchen 300 m nach links, bis rechts wiederum ein Wanderweg beginnt (Mark. 4A). Er windet sich in Kehren, Sessellift und Skipiste querend, den bewaldeten Hang hinauf und trifft mit dem Weg 11A zusammen. Links gelangt man auf das Plateau mit der Marinzenhütte. Östlich der Bergstation zweigt ein Waldweg Richtung "Schafstall, Puflatsch" ab (Mark. 9). Er führt ohne nennenswerten Höhenunterschied zur kleinen Lichtung mit der Schafstallhütte. Von der Hütte blickt man zu den waldigen Abhängen des Puflatsch hinauf, die es nun ziemlich steil zu erklimmen gilt. An der Alm vorbei, folgt man dem Wegweiser "Puflatsch" nach rechts am Zaun entlang (Mark. 8) und taucht wieder in den Wald ein. Zügig gewinnt man an Höhe und erreicht nach Norden die (unbewirtschaftete) Tschonadui Alm. Nun gewährt der Wegverlauf eine kleine Verschnaufpause: Etwas flacher beschreibt er einen weiten Rechtsbogen, bevor es noch einmal steil zur Hochfläche hinaufgeht. Dort trifft man auf den Puflatsch-Rundweg, der links in wenigen Minuten zur Arnikahütte führt. Nun hat man sich eine Stärkung verdient.

Öffnungszeiten

Sommer 2017

Bis 05.11.2017
Täglich von 08:30 Uhr - 19:00 Uhr


Samstags Ruhetag

Kontakt

Arnika Hütte

Fam. Rier Gustav
Seiser Alm - Compatsch 77
I-39040 Kastelruth

Tel. 0039 0471 727 812
Fax 0039 0471 729 326
e-mail: info@arnikahuette.com